Bildungstalk Episoden

Pädagogisches Arbeitsfeld „Vater-Kind-Arbeit“

In dieser Folge des Bildungstalk-Auswärtsspiel stellen wir Euch das pädagogische Arbeitsfeld der „Vater-Kind-Arbeit“ vor. Hierzu waren wir im Gespräch mit Volker Marx. Einem Akteur in diesem Arbeitsfeld.

Erst über Umwege kommt Volker Marx zur Pädagogik. Ursprünglich ist er Ingenieur der Feinwerkstechnik. Neben der Betreuung von Menschen mit Behinderung arbeitet Volker Marx heute vor allem im Bereich der Kindertagespflege. Er bezeichnet sich selbst als „männliche Kinderfrau“. Ein weiteres Arbeitsfeld in dem Volker Marx arbeitet, ist die Vater-Kind-Arbeit. Sie zieht sich wie ein roter Faden durch sein pädagogisches Arbeitsleben.

Weiterlesen

Praktikum beim Autismus-Therapieinstitut Langen

Wir waren wieder für Euch unterwegs, um Praktikumstellen und Berufsfelder im pädagogischen Bereich zu erkunden. Diesmal waren wir für euch im Autismus-Therapieinstitut Langen. Dort haben wir dem Diplom Psychologen Frank Ludwig Fragen rund um die Themen Autismus und Praktikum beim Autismus-Therapieinstitut Langen stellen können.

Das Autismus-Therapieinstitut Langen ist eine ambulante Therapie- und Beratungsstelle. Gegründet wurde es 1977 auf Initative von Eltern autistischer Kinder, die sich im Verein „Hilfe für das autistische Kind; Regionalverband Rhein-Main e. V.“ zusammengeschlossen haben. 2003 hat der Verein Behindertenhilfe in Stadt und Kreis Offenbach e.V. die Trägerschaft übernommen. Neben der Zentrale in Langen hat das Autismus-Therapieinstitut mittlerweile auch Außenstellen in den Städten in Darmstadt, Frankfurt, Wiesbaden und in Bad Nauheim.

Weiterlesen

E-Learning in der betrieblichen Fort- und Weiterbildung

In dieser Bildungstalk Folge beschäftigen wir uns mit Entwicklungen und Trends beim Einsatz von E-Learning in der betrieblichen Fort- und Weiterbildung. Hierzu waren wir im Gespräch mit dem Bildungsberater und e-Learning-Spezialisten Dr. Jochen Robes.

Weiterlesen