Schlagwort-Archiv: Fachbereich 04

Vortragsreihe „Altersbilder in den Medien“

Das Forum Alterswissenschaften und Alterspolitik der Goethe Universität Frankfurt am Main startet im laufenden Sommersemester 2008 eine neue Vortragsreihe mit dem Titel „Altersbilder in den Medien“.

Hierzu sind wir im Gespräch mit Ines Himmelsbach wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Forum Alterswissenschaften und Alterspolitik.

Die Vortragsreihe beginnt mit dem Vortrag „Filmreif. Altersdarstellungen im Kino“ von Dr. Thomas Küpper am 24. Juni 2008 von 16.00 bis 18.00 Uhr in Raum 1.801 im Casino-Gebäude auf dem Campus Westend der Goethe Universität.

Weiterlesen

Archiv für pädagogische Kasuistik (ApaeK)

In dieser Folge sind wir im Gespräch mit Prof. Dr. Andreas Gruschka über den Einsatz seines elektronischen Archivs für pädagogische Kasuistik „ApaeK“ in Lehre und Forschung. Herr Gruschka ist Professor am Institut für Pädagogik der Sekundarstufe des Fachbereichs Erziehungswissenschaften an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Das Archiv für pädagogische Kasuistik bietet für kasuistisch und fallorientiert arbeitende und forschende Personen eine umfangreiche Sammlung an Dokumenten und natürlichen Protokollen aus der pädagogischen Praxis, insbesondere der Schule. Dies können beispielsweise Unterrichtsmaterialien, -beschreibungen und -transkripte, Fallrekonstruktionen, Interviews oder Theorietexte sein.

Weitere Informationen zum Archiv für pädagogische Kasuistik (ApaeK) sowie der Zugang zum Archiv können unter www.apaek.uni-frankfurt.de abgerufen werden.

Gespräch mit Prof. Dr. Eckhard Klieme über die PISA-Studien

Anfang Dezember 2007 war es wieder soweit: Die Ergebnisse der jüngsten PISA Studie wurden veröffentlicht. Sie wird alle drei Jahre im Auftrag der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) durchgeführt. Diese internationale Studie erfasst in über 60 Ländern die Kompetenzen von 15jährigen Schülerinnen und Schülern in den Bereichen Lesen, Mathematik und Naturwissenschaften.

Koordiniert wird sie von einem Internationalen Konsortium unter Leitung des Australian Council for Educational Research. Die Nationale Projektleitung für die Erhebungen von PISA 2006 in Deutschland lag beim Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN) in Kiel.

In dieser Bildungstalk-Folge sind wir mit Prof. Dr. Eckhard Klieme im Gespräch über die PISA-Studien. Er ist Professor am Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft des Fachbereichs Erziehungswissenschaften an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt. Ebenso ist er Direktor des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung. Dort ist er Leiter der Arbeitseinheit Bildungsqualität und Evaluation.

Weiterlesen

Новости Новости Беларусь Любовь и семья Общество Люди и события Красота и здоровье Дети Диета Кулинария Полезные советы Шоу-бизнес Огород Гороскопы Авто Интерьер Домашние животные Технологии Идеи для творчества на каждый день